Liebe Besucher der Website!

Es freut mich sehr, Sie auf unserer Website willkommen zu heißen. Der Wallfahrtsort "Unsere Liebe Frau von Haindling" ist einer der ältesten Wallfahrtsorte in Bayern. Die Wallfahrt ist seit dem 14. Jahrhundert bezeugt. In dieser Zeit sind viele Wunder und Heilungen durch die Fürsprache Mariens geschehen. Es ist heute noch Brauch, dass jedes Jahr viele Wallfahrer diesen Ort besuchen, um den Schutz und die Heilung “Unserer Lieben Frau von Haindling” zu empfangen.

Im Mittelalter schreibt der hl. Bernhard von Clairvaux (+ 1153): "In Gefahren, Ängsten und Zweifeln denk an Maria! Ihr Name weiche nicht aus deinem Munde, er weiche nicht aus deinem Herzen! Und damit du ihre Fürbitte verdienst, versäume nicht, ihren Wandel nachzuahmen! Folgst du ihr, so kommst du nicht auf Abwege. Bittest du sie, so brauchst du nicht zu verzagen. Denkst du an sie, so wirst du nicht irren".

Ich lade Sie alle recht herzlich ein, diesen Wallfahrtsort zu besuchen und den Segen “Unserer Lieben Frau von Haindling” in Fülle zu empfangen. Möge Gott auf die Fürsprache Mariens die Herzen der Pfarrangehörigen und aller, die diesen Wallfahrtsort besuchen mit seiner Liebe und seinem Frieden erfüllen.

Pfarrvikar John Varghese